Mautsätze

Der Satz einer elektronischen Maut hängt von zulässigem Gesamtgewicht eines Fahrzeugs oder einer Fahrzeugkombination (z.B. ein Fahrzeug mit einem Anhänger) und der Emissionsklasse ab.

Sie können auch einen Fahrzeugklassifikator verwenden, der ermöglicht, die Höhe des elektronischen Mautsatzes anhand eines einfachen Konfigurators von Fahrzeugparametern, die die Maut beeinflussen, zu berechnen.

Die Höhe der Sätze der elektronischen Maut für die Landesstraßen der A-Kategorie (Autobahnen) und S-Kategorie (Express-Straßen) oder ihre Abschnitte, auf denen eine elektronische Maut bezogen wird

Fahrzeugklasse

Nach der EURO-Klasse der Fahrzeuge

max. EURO 2

EURO 3

EURO 4

min. EURO 5

Fahrzeuge mit zulässigem Gesamtgewicht zwischen 3,5 t und 12 t

0,40

0,35

0,28

0,20

Fahrzeuge mit zulässigem Gesamtgewicht von mindestens 12 t

0,53

0,46

0,37

0,27

Busse mit mehr als 9 Sitzplätzen unabhängig vom zulässigen Gesamtgewicht

0,40

0,35

0,28

0,20

Die Höhe der Sätze der elektronischen Maut für Landesstraßen der GP-Kategorie (Hauptstraßen mit beschleunigtem Verkehr) und G-Kategorie (Hauptstraßen) oder ihre Abschnitte, auf denen eine elektronische Maut bezogen wird

Fahrzeugklasse

Nach der EURO-Klasse der Fahrzeuge

max. EURO 2

EURO 3

EURO 4

min. EURO 5

Fahrzeuge mit zulässigem Gesamtgewicht zwischen 3,5 t und 12 t

0,32

0,28

0,22

0,16

Fahrzeuge mit zulässigem Gesamtgewicht von mindestens 12 t

0,42

0,37

0,29

0,21

Busse mit mehr als 9 Sitzplätzen unabhängig vom zulässigen Gesamtgewicht

0,32

0,28

0,22

0,16