Informationen über die Datenschutzbestimmungen des e-TOLL Systems.

Finanzministerium achtet das Recht der Nutzer, die ein Webportal des e-TOLL Systems nutzen, auf Privatsphäre. Um mehr über den Schutz personenbezogener Daten der Benutzer zu erfahren, bitten wir, unseren Datenschutz lesen.

  1. Durch die Nutzung des e-TOLL Systems akzeptieren Sie die Bestimmungen unseres Datenschutzes.
  2. Die bei der Nutzung des Dienstes erhaltenen Informationen können umfassen:
  • Log-Daten - unsere Server speichern automatisch solche Daten wie die vom Benutzer gesendete Seitenanfrage, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Browsertyp, Browsersprache, Betriebssystemtyp, IP-Adresse (IP-Adresse - jedem mit dem Internet verbundenen Computer wird eine eindeutige Nummer, d.h. IP-Adresse, zugewiesen)
  • Cookies - kleine Textdateien, die von einer Website, die ein Benutzer besucht, an das Gerät des Benutzers (Computer, Smartphone, etc.) gesendet werden.
  • Wir verwenden Cookies, um:
    • die Nutzung der Website zu erleichtern - Cookies erkennen das Gerät des Nutzers und zeigen die Website entsprechend an, die an individuelle Bedürfnisse angepasst wird
    • anonyme Website-Statistiken zu erstellen - dadurch erfahren wir mehr über die Erwartungen unserer Nutzer und entwickeln die Website weiter, um das Auffinden der am häufigsten gesuchten Informationen zu erleichtern (z. B. durch Analyse der Anfragen von Suchmaschinen)
    • Multimedia-Inhalte auf Website-Seiten präsentieren, die von einer externen Website heruntergeladen werden
    • wir verwenden Cookies von google-analytics.com, die zur Erstellung von Statistiken für die Website www.etoll.gov.pl verwendet werden. Die genaue Funktionsweise und Datenschutzbestimmungen von Google Analytics finden Sie unter die Adresse: google.com/analytics/learn/privacy

Die Webbrowser erlauben normalerweise standardmäßig die Speicherung von Cookies auf dem Gerät des Benutzers. Internetnutzer können aber die Cookies-Dateien selbst verwalten, z. B. durch Auswahl der Option "Cookies ablehnen" in ihrem Browser blockieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen der Website nicht richtig funktionieren.

  1. Der Inhaber der Website ist das Finanzministerium mit Sitz in Warschau, ul. Świętokrzyska 12. Alle Daten werden unter Verwendung geeigneter Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit, Integrität und Sicherheit der Informationen erfasst.
  2. Die gespeicherten Daten werden verwendet, um unseren Nutzern bestimmte Dienste zur Verfügung zu stellen sowie für administrative und statistische Zwecke.
  3. Um die gespeicherten Daten wirksam zu schützen, sichern wir sie vor dem unbefugten Zugriff Dritter und kontrollieren unsere Methoden zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Informationen. Wir gewähren nur denjenigen Mitarbeitern und Stellen Zugang zu den Daten, die diese benötigen, um sie ausschließlich zu den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken zu verarbeiten.
  4. Wir tragen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken von Websites, die im Rahmen der e-TOLL Internetseite verlinkt werden. Im Zusammenhang damit empfehlen wir, den Datenschutz dieser Internetseite zu lesen, sobald Sie sie aufgerufen haben.
  5. Falls Änderungen unseres Datenschutzes werden wir diese entsprechend aktualisieren.