Aktuelles

Ab dem 1. Dezember wird e-TOLL das manuelle Mauterhebungssystem für PKWs und Motorräder ersetzen

25 listopada 2021

Ab dem 1. Dezember 2021 wird das Mautsystem für PKWs und Motorräder (d. h. Fahrzeuge mit einem Gewicht von weniger als 3,5 Tonnen) auf den von der Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen  GDDKiA verwalteten mautpflichtigen Abschnitten der Autobahn A2 Konin-Stryków und der A4 Wrocław-Sośnica geändert. Das e-TOLL-System wird das bis zum 30. November 2021 geltende manuelle Mautsystem ersetzen, und Sie können die Mautstellen ohne Schranken durchfahren.

Sie werden die Maut nicht mehr beim  Kassierer an einer Mautstelle bezahlen, sondern durch den Kauf eines e-tickets oder die Übermittlung von Geolokalisierungsdaten über die e-TOLL PL Anwendung oder OBU/ZSL-Ortungsgeräte.

Das Befahren einer Autobahn auf einer mit e-TOLL gekennzeichneten Fahrspur, ohne die Maut zu bezahlen, stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld oder einem Zuschlag geahndet werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter der Registerkarte "Kontrolle" auf etoll.gov.pl.

Verkehrsbehinderungen auf mautpflichtigen Abschnitten der Autobahnen A2 und A4 ab Mitte November möglich

Im Zusammenhang mit der Umstellung der Mauterhebung für PKWs und Motorräder auf den Autobahnen bereiten wir gemeinsam mit der GDDKiA eine neue Verkehrsorganisation an den Mautstellen vor. Von Mitte November bis Anfang Dezember kann es auf den mautpflichtigen Abschnitten der Autobahn A2 Konin-Stryków und der A4 Wrocław-Sośnica zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen kommen, die unter anderem mit der Aufstellung neuer horizontaler und vertikaler Verkehrszeichen zusammenhängen.

Planen Sie, wie Sie Ihre Reise bezahlen werden

Bevor Sie auf den Autobahnabschnitten A2 Konin-Stryków oder A4 Wrocław-Sośnica losfahren, wählen Sie die Zahlungsmethode.

1. Kaufen Sie Ihr e-ticket

  • in der e-TOLL PL TICKET Anwendung (Option des Kaufs über die Anwendung ab dem 1. Dezember 2021 verfügbar), mehr über die Anwendung erfahren Sie im Abschnitt Über e-TOLL PL TICKET Anwendung
  • bei den e-TOLL-Systempartnern

Das e-ticket kann im Voraus gekauft werden, wenn Sie das Kennzeichen des Fahrzeugs, den zu befahrenden Autobahnabschnitt sowie das geplante Startdatum und die Uhrzeit angeben. Das Ticket ist 48 Stunden lang ab dem angegebenen Datum gültig. Wenn Sie Ihre Pläne ändern, können Sie es vor der angegebenen Startzeit zurückgeben.

2. Installieren Sie die e-TOLL PL TICKET Anwendung (verfügbar ab dem 24. Juni 2021).

Laden Sie diese kostenlos aus den Google Play- und App-Shops herunter. Es wird von Android (min. 6.0, empfohlen 11+) und IOS (13+) unterstützt.

Verwenden Sie die e-TOLL PL Anwendung, um Mautgebühren zu bezahlen und Ihr Konto aufzuladen. Die Anwendung übermittelt Geolokalisierungsdaten, so dass Sie die Zeit oder die Route Ihrer geplanten Reise nicht im Voraus angeben müssen. Die Maut wird anhand der Geolokalisierungsdaten Ihres Fahrzeugs berechnet. Die Anwendung muss während der gesamten Fahrt aktiviert sein.

Beachten Sie!

Um die Anwendung e-TOLL PL nutzen zu können, müssen Sie sich im e-TOLL-System registrieren. Sobald die Installation der Anwendung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Geräte-Business-ID, die Sie in Ihrem Internet-Kundenkonto (IKK) eingeben müssen.

Wenn Sie ein OBU/ZSL-Ortungsgerät in Ihrem Fahrzeug installiert haben, können Sie damit die Autobahnmaut bezahlen. Prüfen Sie unter Über GPS-Geräte, ob Ihr Gerätetyp bereits für das e-TOLL-System zugelassen ist.